Nachrichten

Neuer Termin: Konfirmanden - Anmeldung

mehr...

alle anzeigen

Nachrichten

27.06.2019: Kirche ist Baustelle

mehr...

alle anzeigen

Spendenprojekte

Erneuerung der Außenanlagen

mehr...

alle anzeigen

"Wenn ich krank bin, wie kann Gott dann gerecht sein?"

Der Gesprächskreis Heil und Heilung trifft sich

Die Frage nach dem eigenen Leiden bewegt viele Menschen

Viele Menschen suchen nach einer Verbindung zwischen ihrem Leben und Gott. Sie suchen nach Spuren von Gott in der eigenen Biografie und im eigenen Ergehen. Nun denkt mancher: wenn es mir gut geht, dann ist Gott mir nahe. Andersherum fragen sich auch viele: "Wenn ich krank bin, wie kann Gott dann gerecht sein?" Die eigene Krankheit wird als Strafe oder Ungerechtigkeit Gottes angesehen. Aber Jesus zeigt einen ganz anderen Weg. Kein Leiden kann so groß sein, dass Gott ferne von uns wäre. Das zeigt er gerade auf seinem Weg ans Kreuz. So lädt der Gesprächskreis unter der Leitung von Pastor Peter Schuchardt alle Interessierten ein Gespräch über diese Frage. Neben dem Lesen von biblischen Texten zu diesem Thema steht der gemeinsame Austausch im Mittelpunkt. Der Gesprächskreis beginnt am Donnerstag, den 18. März um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.